Wüstenrot Gemeinschaftskonto – alltagstauglicher Allrounder für Internetaffine

0 198

Wüstenrot GemeinschaftskontoDie Wüstenrot ist den meisten als Bausparkasse ein Begriff. Durch den Zusammenschluss mit der Württembergischen entstand 1999 einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands. Dank der Fusion finden sich heute etliche Finanzdienstleister unter einem Dach vereint.

Die Wüstenrot direct fungiert als eine Direktbank mit verschiedenen Finanzprodukten, unter denen auch ein kostenloses Gemeinschaftskonto angeboten wird.

Wüstenrot Gemeinschaftskonto im Überblick

Das kostenlose Wüstenrot Gemeinschaftskonto ist nicht an einen Mindestgeldeingang gebunden. Darüber hinaus können Kontoinhaber bei vielen Geldautomaten der mit der Wüstenrot kooperierenden Partnerbanken gratis Bargeld abheben.

Die Visa-Karte gebührenfrei gibt es bei diesem Partnerkonto allerdings nur für junge Leute unter 25 Jahren – außer, du kannst pro Jahr einen gewissen Mindestumsatz belegen.

Wichtige Eigenschaften und Besonderheiten:

  • Digitales Gemeinschaftskonto: Die Wüstenrot ist als Direktbank konzipiert. Das bedeutet, digitale Dienstleistungen sind kostenlos, ebenso für jeden Kontoinhaber eine kostenlose Girokarte.
  • Kreditkarten: Im ersten Jahr entfallen auf die drei Kreditkartenmodelle inklusive der Prepaid-Kreditkarten keine Gebühren. Für alle unter 25 Jahren ist die Kreditkarte generell kostenlos.
  • Weltweit Bargeld: Während Deutschlandweit bei vielen Partnerbanken und in Supermärkten kostenlos Bargeld abgehoben werden kann, erlaubt die Visa-Karte je nach Modell weltweit 24 kostenlose oder sogar unbegrenzte Abhebungen.
  • Guthabenverzinsung: Beim Haushaltskonto dabei ist ein Tagesgeldkonto, das als virtuelles Sparbuch fungiert. Tagesaktuell verzinst wird ab dem ersten Euro Guthaben.
  • Giropay: Mit dieser Funktion lässt sich einfach und sicher online shoppen.

Für wen ist das Wüstenrot Gemeinschaftskonto geeignet?

Das Wüstenrot Partner-Girokonto ist ein ideales Bankkonto, da es nicht an Konditionen wie Mindestgeldeingang oder Gehaltseingang geknüpft ist.

Die Kontoführung beruht auf dem Prinzip der Direktbank. Kostenfrei sind Überweisungen nur, wenn sie online erledigt werden.

Interessant sind die Möglichkeiten, bis zu 24 Mal oder sogar unbegrenzt kostenlos weltweit mit der Kreditkarte Bargeld abzuheben. Somit können leicht Kosten im Urlaub vom Gemeinschaftskonto beglichen werden.

Innerhalb Deutschlands ist es sehr praktisch, neben den Geldautomaten der Partnerbanken kostenlos Bargeld bei verschiedenen Geschäften zu beziehen.

  • Ehepaare: Das Wüstenrot Gemeinschaftskonto kann als Ehekonto geführt werden. Internetaffine Paare nutzen es als alleiniges Konto. Alle, die noch ein Einzelkonto bei einer Filialbank unterhalten, finden hier ein kostenloses Gemeinschaftskonto zusätzlich.
  • Lebenspaare: Unverheiratete oder Paare, die sich in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft können bei der Wüstenrot schnell und problemlos ein Partnerkonto eröffnen. Voraussetzung ist jedoch ein gemeinsamer Wohnsitz.
  • Wohngemeinschaften: Sofern beide Kontoinhaber an einem gemeinsamen Hauptwohnsitz gemeldet sind, eignet sich das Wüstenrot Gemeinschaftskonto auch perfekt als WG-Konto. Gerade Studenten können von der kostenlosen Kreditkarte profitieren.

Konditionen: Kosten & Gebühren

1. Kontoführungsgebühren

Die Kontoführung für ein Haushaltskonto ist kostenlos und an keine weiteren Bedingungen wie Mindestgeldeingang oder Gehaltszahlungen geknüpft.

2. Girocard & Kreditkarten

Die Wüstenrot bietet für das Partnerkonto zwei Girokarten kostenlos an. Ein weiterer Bevollmächtigter kann ebenfalls kostenfrei eine Bankkarte erhalten. Bei der Visa-Karte gibt es verschiedene Modelle. Bonität vorausgesetzt, gibt es eine klassische Kreditkarte. Alternativ bietet Wüstenrot für das Gemeinschaftskonto eine Visa-Prepaid an.

Bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres ist die Visa Classic, auch in der Prepaid-Variante, generell kostenlos. Alle anderen zahlen im ersten Jahr keine Gebühren, danach richten sich die Preise nach dem Kartenmodell und dem erreichten Umsatz.

  • Die Visa Classic ist kostenlos ab einem Jahresumsatz von mehr als 2.000 Euro. Die Prepaid-Variante kostet generell 19 Euro Jahresgebühr.
  • Die Visa Gold ist kostenfrei ab einem Jahresumsatz von mindestens 4.000 Euro, zwischen 2.000 und 4.000 Euro werden 20, beziehungsweise 39 Euro Jahresgebühr berechnet. Die Prepaid-Variante kostet ebenfalls 39 Euro.
  • Die Visa Premium erfordert über 8.000 Euro Jahresumsatz, um kostenfrei zu sein. Übrige Preise staffeln sich nach dem Umsatz. Unter 8.000 Euro sind es 40 Euro, unter 4.000 Euro 60 Euro, unter 2.000 Euro 79 Euro. Die Visa Gold gibt es nicht als Prepaid-Karte.

3. Überweisungen

Daueraufträge und Überweisungen innerhalb des SEPA-Raumes können kostenlos online durchgeführt werden. Daneben sind auch kostenlose Lastschrifteinzüge möglich. Achtung, Kostenfalle! Erledigst du deine Überweisungen via Telefonbanking, berechnet die Wüstenrot drei Euro pro Transaktion.

4. Bargeld abheben

In Deutschland kannst du an rund 3200 Geldautomaten des Cash Pool-Verbundes Geld abheben. Dazu zählt die Sparda Bank, die Targobank, die Santander Bank, die OLB und die BBank. Bei Rewe, Lidl, Aldi Süd, Edeka, Penny, Netto, dm und im toom Baumarkt kannst du bei einem Mindesteinkaufwert von 10 oder 20 Euro bis zu 200 Euro Bargeld direkt an der Kasse abheben.

Darüber hinaus kann mit der Visa-Karte an 50.000 Geldautomaten in Deutschland und weltweit an zwei Millionen Bankautomaten kostenlos Bargeld abgehoben werden- bis zu 24 Mal im Kalenderjahr. Mit der Wüstenrot Visa Premium sogar unbegrenzt.

Außerhalb der Eurozone können Fremdgebühren der jeweiligen Bank entstehen. Die werden allerdings auf dem Bildschirm vor der Abhebung angezeigt.

5. Bargeld einzahlen

Bargeldeinzahlungen auf ein gemeinsames Konto bei der Wüstenrot sind bei vielen Geldinstituten möglich. Da der Finanzdienstleister jedoch mit der Reisebank kooperiert, sind hier die Konditionen am günstigsten. Pro angefangene 5.000 Euro werden 7,50 Euro Gebühr berechnet. Die Einzahlung kann jederzeit zu den Geschäftszeiten ohne Voranmeldung erfolgen.

Die Reisebank befindet sich in Großstädten meist in unmittelbarer Bahnhofsnähe. An WBP Automaten zahlst du mit deiner Wüstenrot Girokarte kostenlos Bargeld ein.

6. Guthabenzinsen, Tagesgeld-Konditionen

Die Wüstenrot bietet dir mit dem Partnerschaftskonto das Top Tagesgeld-Konto. Dabei handelt es sich um ein flexibles Sparkonto ohne Kündigungsfrist. Eine Mindestanlage gibt es nicht, ab dem ersten Euro Einlage wird tagesaktuell verzinst. Die Ausschüttung erfolgt vierteljährlich. Auf dem normalen Gemeinschaftsgirokonto gibt es keine Zinsen für dein Guthaben.

7. Dispokredit & Kontoüberziehung

Für den Dispokredit berechnet die Wüstenrot aktuell einen Sollzinssatz von 10,87 % p.a. Wird die Kreditlinie vorübergehend überzogen, sind es 14,87 %. Die Bank berechnet die Sollzinsen vierteljährlich. Im Gemeinschaftskonto Test ist das ein relativ hoher Sollzinssatz.

8. Einlagensicherung

Einlagen auf dem Wüstenrot Gemeinschaftskonto sind durch den Einlagensicherungsfonds des privaten Bankgewerbes bis zu einer Höhe von 88.885.000 EUR (Stand 01.12.2017) pro Gläubiger abgesichert.

Besondere Funktionen & Features

  • Banking App: Mit der kostenlosen Banking App kann das Haushaltskonto ganz einfach vom Smartphone aus organisiert werden. Der Finanzassistent ermöglicht zudem, Ausgaben nach Themen oder Personen zu organisieren.
  • Kunden werben Kunden: Gefällt dir dein gemeinsames Girokonto, kannst du es im Freundeskreis empfehlen. Hierfür bietet die Wüstenrot eine kleine Geldprämie als Dank für die Weiterempfehlung.
  • Cash im Shop: Bei vielen Supermärkten, im Drogerie- oder Baumarkt kann ab einem Mindesteinkaufswert von 10 oder 20 Euro Bargeld bezogen werden.
  • Investmentdepot: Sollte in der Haushaltskasse noch etwas übrig sein, gibt es mit dem Rendite Duo die Möglichkeit, ein Investmentdepot zu eröffnen. Online kannst du einfach den Fonds deiner Wahl aussuchen.
  • Sonderaktionen: Ein Mindestgeldeingang ist bei diesem Ehekonto nicht vorgeschrieben. Wer jedoch dreimal ein Gehalt von mindestens 1.000 Euro auf das Partnerkonto bei der Wüstenrot überweisen lässt, darf sich über eine Geldprämie freuen. Achtung: Sonderaktionen der Wüstenrot sind immer zeitlich begrenzt. Am besten informierst du dich direkt auf der Homepage, was gerade angesagt ist.

Kontoeröffnung

Gemäß dem Geldwäschegesetzes ist es notwendig, dass Interessenten sich zur Kontoeröffnung legitimieren. Die Wüstenrot bietet hierfür ein praktisches Videoidentverfahren an. Beide Kontoinhaber registrieren sich per Onlineformular, anschließend wird eine App heruntergeladen und ein Servicemitarbeiter führt durch den Registrierungsprozess.

Alternativ ist die Legitimation via Postident-Verfahren in einer Postfiliale möglich oder einer Filiale der Wüstenrot Bausparkasse. Als Kunde stimmst du einer Schufa-Überprüfung zu. Das wäre ohnehin Voraussetzung, um eine Kreditkarte zu erhalten.

Alternativen

In unserem Gemeinschaftskonto Vergleich hat sich gezeigt, dass vor allem die Kreditkartengebühren zur Kostenfalle werden können, wenn nach dem ersten Jahr die Mindestumsatzgrenze nicht erreicht wird.

Legst du Wert auf eine kostenlose Kreditkarte (ohne einen Mindestumsatz), solltest du die Angebote der comdirect, der ING-DiBa und der norisbank für das gemeinsame Konto unter die Lupe nehmen.

Zusammenfassung

Das Gemeinschaftskonto der Wüstenrot ist alltagstauglich und durch die Kooperation mit anderen Banken sind Abhebungen mit der Girokarte in Deutschland kein Problem. Es bleibt zudem unabhängig von der Höhe des Geldeingangs immer kostenlos.

Wenn du allerdings weißt, dass du deine Kreditkarte nicht regelmäßig benutzt und über 25 bist, ist eine Bank, die ein Gemeinschaftskonto mit kostenloser Kreditkarte anbietet, für dich besser geeignet.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Wüstenrot Gemeinschaftskonto

1. Kann ich mein Gemeinschaftskonto bei der Wüstenrot in Einzelkonto umwandeln?

Eine Umwandlung in ein Einzelkonto ist nicht möglich. Wird das Partnerkonto nicht mehr benötigt, muss es von beiden Kontoinhabern gekündigt werden. Danach kann ein neues Einzelkonto auf Wunsch bei der Wüstenrot eröffnet werden.

2. Kann ich mein Einzelkonto in Gemeinschaftskonto umwandeln?

Ein Wüstenrot Einzelkonto kann nicht in ein Partner-Girokonto umgewandelt werden. Benötigst du eines, musst du ein neues Konto zusammen mit deinem Partner eröffnen.

3. Wie kann ich mein Wüstenrot Konto kündigen?

Bei Trennung oder Auflösung der WG müssen beide Kontoinhaber das Wüstenrot Gemeinschaftskonto kündigen. Eine Frist hierfür gibt es nicht, das Kündigungsschreiben mit der Unterschrift beider Partner wird einfach an die Direktbank geschickt.

4. Kann ich ein zweites Konto eröffnen / anlegen?

Manchmal braucht es neben dem Ehekonto noch ein Familienkonto. Wenn Mutter und Sohn ein Gemeinschaftskonto möchten, kann problemlos eine zweite Bankverbindung eingerichtet werden. Soll es ein Einzelkonto sein, bietet die Wüstenrot auch hier attraktive Angebote für ein Girokonto.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.