DKB Gemeinschaftskonto – es geht auch ohne gemeinsamen Wohnsitz

0 13.735
DKB Gemeinschaftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Kurzfazit: Wenn du ein Gemeinschaftskonto eröffnen willst und keinerlei zusätzliche Kosten wünschst, ist die DKB die Direktbank deiner Wahl. Vor allem dann, wenn du viel unterwegs bist und weltweit kostenlos Bargeld abheben möchtest.

  • 1. Konditionen
  • 2. Kontoeröffnung
  • 3. Kundensupport

DKB Gemeinschaftskonto Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) mit Sitz in Berlin geht auf eine Gründung der Bayerischen Landesbank zurück und befindet sich bis heute in deren Besitz.

Seit 1990 hat sie sich darauf spezialisiert, ein Girokonto und somit auch ein kostenloses Gemeinschaftskonto anzubieten. Aktuell gibt es über 3,6 Millionen Kunden der Direktbank, womit die Bank zu den Top 20-Finanzdienstleistern in Deutschland zählt.

Von der Zeitschrift Finanztest, einem Medium der Stiftung Warentest werden regelmäßig Bestnoten an das DKB Gemeinschaftskonto vergeben, das ist komplett kostenlos ist. Weder werden Kontoführungsgebühren berechnet noch Kosten für Giro- und Kreditkarte.

DKB Gemeinschaftskonto im Überblick

Im Gegensatz zu früher hat die DKB seit Dezember 2016 einige Neuerungen eingeführt. Unterschieden wird zwischen Standard- und Aktivkunde:

  • Als Aktivkunde giltst du, wenn der monatliche Geldeingang auf dem Haushaltskonto mindestens 700 Euro beträgt. Der Unterschied besteht darin, dass Aktivkunden weltweit kostenlos Bargeld abheben können und auch außerhalb des Euroraumes kostenlos mit der VISA-Karte bezahlen.
  • Als Standardkunde zahlst du für Abhebungen außerhalb des Euro-Raumes 1,75 % des verfügten Betrages an Gebühren, für die Zahlfunktion mit der VISA-Karte gilt derselbe Satz.

DKB Partnerkonto: Wichtige Leistungen und Eigenschaften

  • Digitales Gemeinschaftskonto: Das Partnerkonto oder WG-Konto bei der DKB wird komplett digital gemanagt. Von der Kontoeröffnung bis hin zu allen Transaktionen.
  • Kostenlose Kontoführung: Ein gemeinsames Girokonto bei der DKB ist komplett kostenlos. Das betrifft nicht nur die Kontoführungsgebühren, sondern auch die Giro- und Kreditkarten für zwei Personen.
  • Weltweit Bargeld abheben: Besonders interessant ist die Option für Aktivkunden, weltweit kostenlos an Automaten mit dem VISA-Logo Bargeld abzuheben.
  • Guthabenverzinsung: Das virtuelle Kreditkartenkonto fungiert als Tagesgeldkonto und wird mit 0,01 % p.a. verzinst.
  • Dispokredit: Aktivkunden profitieren von einem günstigen Disposatz in Höhe von 6,65 % p.a.
  • Banking App: Das Familienkonto kann nicht nur vom heimischen PC aus, sondern auch mit einer kostenlosen Banking App bedient werden.
  • Kontaktloses Bezahlen: An rund 35.000 Kassenterminals und eine Million Stellen in Europa zahlen DKB Kunden per kontaktlosem Bezahlen.
  • Cash im Shop: Bei teilnehmenden Einzelhändlern ist es möglich, an der Kasse kostenlos Bargeld vom DKB Haushaltskonto abzuheben.
  • Multibanking: Mit nur einem Klick können andere Konten, auch die bei anderen Banken geführten, mit dem DKB Partnerkonto verknüpft werden. Das verschafft Überblick.
  • Smarthome: Mit Siri und iOS 10 werden Überweisungen einfach per Spracheingabe getätigt.
  • Kontowechselservice: Wer möchte, kann den kostenlosen Kontowechselservice der DKB nutzen, wenn das alte Girokonto nicht beibehalten wird.

Inhaltsverzeichnis: DKB Gemeinschaftskonto Review 2022

Für wen ist das DKB Partnerkonto geeignet?

Ein Gemeinschaftskonto bei der DKB ist für alle geeignet, die zur Abwicklung ihrer finanziellen Transaktionen keine Filialbank benötigen und alles online erledigen. Paare und Familien, die viel unterwegs sind, werden die kostenlose VISA-Karte schätzen und die Möglichkeit, weltweit kostenlos Bargeld von ihrem Haushaltskonto abzuheben – ideal im Urlaub! Doch wer profitiert vom Partnerkonto der DKB genau?

  • Ehepaare: Ein zusätzliches Ehekonto kann auch ohne Extrakosten geführt werden. Entweder wird das Gemeinschaftskonto als einziges Konto genutzt oder beide Partner behalten ihre eigenen Konten und richten das DKB Konto als gemeinsames Konto ein.
  • Lebenspaare: In einer eingetragenen Partnerschaft Lebende oder unverheiratete Paare können wie Eheleute vom Partnerkonto der DKB profitieren.
  • Wohngemeinschaften (WGs): Als WG-Konto ist das kostenlose Gemeinschaftskonto der DKB ebenfalls geeignet. Alle Ausgaben der WG sind so transparent nachvollziehbar und können aus einem Topf beglichen werden.
  • Erbengemeinschaften: Der Tod eines Angehörigen bringt viel Organisationsarbeit. Ein gemeinsames Konto hilft, das Erbe zu verwalten und Rechnungen zu begleichen.
  • Projekte: Das Partner-Girokonto verlangt keine gemeinsame Haushaltsführung. Daher können auch Freunde ein Konto eröffnen, um Projekte in der Freizeit zu finanzieren oder auf einen Urlaub zu sparen.

Geschenk an Neukunden

Den Aktivkundenstatus müssen sich Kontoinhaber erarbeiten. Aktuell schenkt die DKB allen Neukunden diesen Bonus sechs Monate lang. Weltweit kostenlos Bargeld abheben, auch in Fremdwährung, ein günstigerer Dispo von 6,58 statt 7,18 % p.a. Bei Kartenverlust gibt es gratis ein Notfallpaket, das sonst 180 Euro kostet. Bonität vorausgesetzt, ist auch der Zins bei einem Privatkredit günstiger. Der effektive Jahreszins startet hier bei 2,49 %, Kunden ohne Aktivbonus wird ab 2,85 % berechnet.

Tipp: Nach sechs Monaten Aktivkunde zu bleiben ist ganz einfach. Ein Kontoinhaber lässt einfach sein Gehalt auf das DKB Konto gehen und schon ist der Mindestgeldeingang von 700 Euro im Monat gewährleistet.

DKB Gemeinschaftskonto Test / Review 2022

I. Konditionen: Kosten und Gebühren

Konditionsübersicht

Zuletzt überprüft am 09.03.2022. Alle Angaben ohne Gewähr.

DKB Logo DKB Kostenloses Girokonto
Kontoführungsgebühr pro Monat0 € (ohne Bedingungen)
Startguthabenkein
Visa DebitkarteHauptkarte: 0 €
Partnerkarte: 0 €
GirocardHauptkarte: 0,99 € mtl.
Partnerkarte: 0,99 € mtl.
Visa KreditkarteHauptkarte: 2,49 € mtl.
Partnerkarte: 2,49 € mtl.
Beleglose Buchungen0 €
Beleghafte Buchungen
Schecks0 €
Guthabenzins0,00 %
DispozinsOhne Aktivstatus: 7,18 % p.a.
Mit Aktivstatus: 6,58 % p.a.
Geduldete ÜberziehungOhne Aktivstatus: 7,25 % p.a.
Mit Aktivstatus 6,65 % p.a.
Bargeld abheben (Inland)Mit Girocard: kostenfrei an den DKB Geldautomaten
Bargeld abheben (Ausland)Mit Aktivstatus (VISA Debitkarte): weltweit kostenfrei an allen Automaten mit VISA-Zeichen
Ohne Aktivstatus (VISA Debitkarte): zzgl. 1,75 % der Summe für den Auslandseinsatz
Verwahrentgelt0,5 % p.a. variabel ab einem Freibetrag von 25.000 €
Bargeld einzahlenkostenfrei in den DKB-Filialen
Mehr Informationen

1. Kontoführungsgebühren

Ein Gemeinschaftskonto wird von der DKB komplett kostenlos angeboten. Hier werden keine Kontoführungsgebühren (auch als Standardkunde) berechnet – sowohl für dein eigentliches Girokonto als auch für das VISA-Guthabenkonto, das als Tagesgeldkonto fungiert.

2. Girocard und Kreditkarten

Das kostenlose Girokonto der DKB gibt es mit Debitkarte und Kreditkarte auf Wunsch. Wir haben uns einmal angeschaut, was es mit diesen Karten auf sich hat.

Tipp: Nachhaltigkeit ist ein Thema, das vielen am Herzen liegt. Schon gewusst, dass die neue DKB Visa Debit aus 100 % recyceltem Plastik besteht?

Visa Debitkarte

Die Visa Debitkarte löst Giro- und Kreditkarte bei der DKB ab Dezember 2021. Sie wird sowohl online als auch in Geschäften weltweit akzeptiert, sofern ein Visa-Zeichen vorhanden ist an der Zahlstelle. Beide Kontoinhaber erhalten die Visa Debitkarte gratis.

Im EWR kann damit gratis in Euro abgehoben werden am Automat, haben Kunden den Aktivstatus kann auch in Fremdwährungen kostenlos bezahlt und Bargeld auf der ganzen Welt abgehoben werden. Die Abbuchung erfolgt in Echtzeit vom Konto, die DKB App sendet direkt Push-Benachrichtigungen.

Die nachhaltige Karte besteht zu 100 % aus recyceltem Plastik. Eine Wunsch-PIN kann vergeben werden.

Girocard

Bislang gab es bei der DKB ein Kartenduo aus Visa Prepaid Karte und der klassischen EC-Karte, beziehungsweise Girocard. Seit dem 1.12.2021 hat sich nun einiges geändert. Eine Girokarte wird nicht mehr automatisch ausgehändigt. Kunden, die das wünschen, können eine Girocard für 0,99 Euro hinzubuchen im Monat. Bestandskunden behalten einfach die Girocard, Kosten entstehen nicht.

Kreditkarte

Die DKB-Visa-Card ist ebenfalls ein Auslaufmodell. Automatisch zum Konto gibt es sie nicht mehr. Eine Visa Kreditkarte kann jedoch zusätzlich für 2,49 Euro im Monat beantragt werden. Diese Kosten gelten dann auch für eine eventuelle Partnerkarte.

Gut zu wissen: Kreditkarte und Girokarte können nicht direkt bei der Kontoeröffnung beantragt werden. Der Antrag auf diese Karten muss später erfolgen.

3. Überweisungen

Von deinem DKB Gemeinschaftskonto aus kannst du im ganzen SEPA-Raum kostenlos online Überweisungen tätigen. Auch Terminüberweisungen und Daueraufträge können über das Onlinebanking Portal ausgeführt werden.

4. Bargeld abheben

Bargeldversorgung ist generell ein Thema, aber besonders bei Direktbanken wichtig. Wir haben bei der DKB nachgehakt.

Bargeld abheben in Deutschland

Die Regeln für den kostenlosen Bargeldbezug am Automaten sind bei der DKB recht transparent. Hat der Automat ein VISA Logo, können Beträge zwischen 50 und 1000 Euro gebührenlos abgehoben werden. Eine Abhebung unter 50 Euro ist nicht möglich! Das gilt für die neue Visa Debitkarte und die DKB Visa Kreditkarte!

Daneben kann ab einem Mindesteinkaufswert von 10 oder 20 Euro in vielen Supermärkten an der Kasse abgehoben werden. Bei dm Drogeriemarkt oder an Shell Tankstellen und bei Aldi Süd sogar ohne Mindestumsatz. Der Betrag ist auf 200 Euro begrenzt.

Bargeld abheben in der EU

Im Europäischen Wirtschaftsraum EWR ist der Bargeldbezug in Euro zwischen 50 und 1000 Euro an Automaten mit dem Visa Zeichen gratis. Das gilt für die Debitkarte und die Kreditkarte der DKB.

Bargeld abheben im Ausland

Aktivkunden der DKB (das bedeutet, es erfolgt ein Mindestgeldeingang von 700 Euro monatlich auf dem Girokonto) zahlen und heben auch in Fremdwährung gratis Bargeld ab- und zwar auf der ganzen Welt. Alle anderen Kunden zahlen mit der Visa Debitkarte 2,20 % des verfügten Betrages an Gebühren. Abhebungen mit der nun kostenpflichtigen DKB Visa Kreditkarte sind weltweit immer gratis. Auch hier gilt der Mindestbetrag von 50 Euro.

Gut zu wissen: Die DKB bietet eine sogenannte Mini-Bargeld-Option. Dieser Service kostet 15 Euro monatlich, damit können auch geringere Beträge als 50 Euro abgehoben werden.

5. Bargeld einzahlen

Die DKB unterhält in Berlin und in den neuen Bundesländern Niederlassungen. Dort kannst du Bargeld einbezahlen. An allen anderen Orten sind Bargeldeinzahlungen am Schalter nicht vorgesehen. Um Schecks einzulösen, werden diese per Post an die DKB geschickt.

6. Guthabenzinsen und Tagesgeld

Dein Guthaben auf dem VISA-Konto wird als Aktivkunde mit 0,01 % verzinst. Genauso viel gibt es bei einem Guthaben von bis zu 100.000 Euro auf der virtuellen Kreditkarte als Tagesgeld. Standardkunden können seit Dezember 2017 nicht mehr von diesem Bonus profitieren.

7. Dispokredit und Kontoüberziehung

Der Zinssatz für die Kontoüberziehung und den Dispokredit richtet sich nach dem Kundenstatus. Für Standardkunden beträgt er jeweils 7,25 % p.a., für Aktivkunden 6,65 % p.a.

8. Verwahrentgelt

Das Verwahrentgelt ist vor allem seit dem letzten Jahr ein großes Thema bei den Banken. Jetzt führt es auch die DKB ein. Seit November gilt ein variabler Negativzins von 0,5 % pro Jahr für Kontoguthaben ab 25.000 Euro.

Gut zu wissen: Das Verwahrentgelt wird nur bei Konten berechnet, die ab dem 10. November 2021 bei der DKB eröffnet wurden.

II. Kontoeröffnung

Die DKB ist eine Direktbank. Das bedeutet, es gibt keine Filialen und die Kontoeröffnung findet ausschließlich online statt. Die Bank wirbt damit, dass der Vorgang in fünf Minuten über die Bühne gegangen ist und unseren Erfahrungen nach wird dieses Zeitfenster auch eingehalten. So gehen Neukunden vor:

  1. Kontoeröffnungsformular online aufrufen
  2. bei Gemeinschaftskonto zweiten Kontoinhaber eintragen
  3. persönliche Daten beider Kontoinhaber eintragen
  4. Personalausweise beider Kontoinhaber bereitlegen, ersatzweise Reisepass und aktuelle Meldebestätigung
  5. Videoident-Verfahren starten. Ein Mitarbeiter ist dabei behilflich
  6. Auf Kontofreischaltung warten. Das Girokonto ist danach direkt einsatzbereit.
  7. Karten gehen per Post zu, Dauer etwa 5 Tage

Gut zu wissen: Alternativ kann das Konto mit Postident eröffnet werden. Dazu wird der Postident-Coupon ausgedruckt, zu einer Filiale der Post gebracht und mit dem Ausweis zusammen vorgelegt. Die Kontoeröffnung dauert in diesem Fall etwas länger als beim Online-Verfahren.

Übrigens ist es nicht Voraussetzung, dass beide Kontoinhaber am selben Wohnsitz gemeldet sind.

III. Kundensupport

Montag bis Freitag zwischen 7 und 19 Uhr ist die Hotline der DKB telefonisch erreichbar. Im Banking steht darüber hinaus ein Kontaktformular bereit. Daneben gibt es eine Notfallhotline, um Karten zu sperren.

IV. Einlagensicherung

Die gesetzliche Einlagensicherung wird bei der DKB durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) gewährleistet, die Einlagen bis 100.000 Euro abdeckt.

Alle Gelder über diese Summe hinaus sind durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e. V. (ESF) abgesichert. Es wird die jeweils gültige Fondssatzung zugrunde gelegt.

Die Patronatserklärung der BayernLB, deren Tochter die DKB ist, wurde zum 30. November widerrufen. Das hat jedoch keinen Einfluss auf die Sicherheit der Kundengelder.

Fazit: Unsere Meinung zum DKB Gemeinschaftskonto

Das kostenlose DKB Girokonto als Gemeinschaftskonto zeigt sich in unserem Test als sehr alltagstauglich.

Es kann ohne Mindestgeldeingang genutzt werden, doch empfehlen wir, die 700 Euro für den Aktivkundenstatus monatlich auf das Konto gehen zu lassen. Denn die Vorteile wie der weltweit kostenlose Bargeldbezug oder der günstigere Dispo rechnen sich.

Überhaupt ist der Bargeldbezug hervorragend geregelt. Mit der neuen Visa Debitkarte (gratis für beide Kontoinhaber) heben Kunden ab 50 Euro in Deutschland und der EU in Euro immer gratis ab und zahlreiche Handelspartner ermöglichen es ebenfalls, unkompliziert Bargeld abzuheben.

Giro– und Kreditkarte können kostenpflichtig bestellt werden, sind unseren Erfahrungen jedoch nicht unbedingt notwendig.

Das Gemeinschaftskonto bei der DKB lohnt sich auch für alle, die keinen gemeinsamen Wohnsitz haben, denn ein gleicher Wohnsitz ist für die Kontoeröffnung nicht erforderlich.

Wer ein flexibles Gemeinschaftskonto ohne oder mit leicht erfüllbaren Bedingungen zum Nulltarif sucht, ist mit diesem Konto wirklich bestens ausgestattet. Als Zweitkonto bei bereits bestehenden Einzelkonten ist das kostenlose DKB Gemeinschaftskonto wirklich erste Klasse.

Alternativen zum DKB Partnerkonto

Ein großes Problem bei der DKB ist in unserem Test das Einzahlen von Bargeld. Ähnlich gute Konditionen bieten in unserem Vergleich die comdirect, die ING und die norisbank. Diese Gemeinschaftskonten sind ebenfalls dauerhaft kostenfrei (bei der ING und der norisbank ist allerdings ein Mindestgehaltseingang erforderlich), allerdings besteht hier der Vorteil, auf ein breites Netz an Geldautomaten zurückgreifen zu können, die ebenfalls Einzahlfunktionen bieten.

Wen du die Leistungen einer Filialbank bevorzugst, dann solltest du dir die Angebote der Commerzbank und der Postbank genauer anschauen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Kann ich mein DKB Gemeinschaftskonto in Einzelkonto umwandeln?

DKB Gemeinschaftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Kurzfazit: Wenn du ein Gemeinschaftskonto eröffnen willst und keinerlei zusätzliche Kosten wünschst, ist die DKB die Direktbank deiner Wahl. Vor allem dann, wenn du viel unterwegs bist und weltweit kostenlos Bargeld abheben möchtest.

  • 1. Konditionen
  • 2. Kontoeröffnung
  • 3. Kundensupport

Bei der DKB ist es nicht möglich, ein Gemeinschaftskonto in ein Einzelkonto zu ändern. Wenn ein Paar sich trennen möchte, muss das gemeinsame Girokonto gekündigt werden. Danach kann jeder der beiden bei einer Bank nach Wahl ein eigenes Konto eröffnen.

4.3/5 (64 Bewertungen)

Kann ich mein Einzelkonto in Gemeinschaftskonto umwandeln?

DKB Gemeinschaftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Kurzfazit: Wenn du ein Gemeinschaftskonto eröffnen willst und keinerlei zusätzliche Kosten wünschst, ist die DKB die Direktbank deiner Wahl. Vor allem dann, wenn du viel unterwegs bist und weltweit kostenlos Bargeld abheben möchtest.

  • 1. Konditionen
  • 2. Kontoeröffnung
  • 3. Kundensupport

Ein bei der DKB bereits bestehendes Einzelkonto kann nicht in ein Paarkonto umgewandelt werden. Es muss hierfür ein neues Gemeinschaftskonto beantragt werden, was problemlos möglich ist. Das alte Einzelkonto wird in diesem Fall gekündigt und der Betrag auf das neue Haushaltskonto überwiesen.

4.3/5 (64 Bewertungen)

Kann ich ein zweites Konto eröffnen / anlegen?

DKB Gemeinschaftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Kurzfazit: Wenn du ein Gemeinschaftskonto eröffnen willst und keinerlei zusätzliche Kosten wünschst, ist die DKB die Direktbank deiner Wahl. Vor allem dann, wenn du viel unterwegs bist und weltweit kostenlos Bargeld abheben möchtest.

  • 1. Konditionen
  • 2. Kontoeröffnung
  • 3. Kundensupport

Wer ein Paarkonto bei der DKB führt, aber ein Gemeinschaftskonto mit Freunden oder ein Girokonto für eine Erbengemeinschaft eröffnen möchte, kann problemlos ein mehrere Konten bei der DKB beantragen. Selbstverständlich kann dort auch jeder Partner ein Einzelkonto eröffnen.

4.3/5 (64 Bewertungen)

Wie kann ich mein DKB Konto auflösen / kündigen?

DKB Gemeinschaftskonto Erfahrungen / Test 2022
87%

Kurzfazit: Wenn du ein Gemeinschaftskonto eröffnen willst und keinerlei zusätzliche Kosten wünschst, ist die DKB die Direktbank deiner Wahl. Vor allem dann, wenn du viel unterwegs bist und weltweit kostenlos Bargeld abheben möchtest.

  • 1. Konditionen
  • 2. Kontoeröffnung
  • 3. Kundensupport

Wenn du ein Ehekonto oder ein Gemeinschaftskonto führst, gehört dieses Konto beiden Kontoinhabern und kann nur durch die Unterschrift von zwei Personen aufgelöst werden. Zur Kündigung hält die DKB ein Formular auf Ihrer Homepage bereit. Das wird ausgefüllt, unterschrieben und mit der Post an die Direktbank geschickt.

4.3/5 (64 Bewertungen)

Du führst ein Gemeinschaftskonto bei der DKB? Dann freuen wir uns, wenn du deine Erfahrungen mit diesem Konto teilst. Gerne beantworten wir auch deine Fragen! Schreibe einfach in die Kommentarspalte.

4.3/5 (64 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Ok