HypoVereinsbank Gemeinschaftskonto: Für jede Lebenslage das passende Kontomodell

0 84
HypoVereinsbank Gemeinschaftskonto
80%

Das HypoVereinsbank Gemeinschaftskonto ist das Konto deiner Wahl, wenn du dich nicht zwischen Direkt-und Filialbank entscheiden kannst. Denn hier werden zu einem relativ annehmbaren Preis gleich drei Modelle für ein Partnerkonto angeboten.

  • Kontoeröffnung
  • Konditionen
  • Service

HypoVereinsbank GemeinschaftskontoDie HypoVereinsbank startete bereits im Jahr 1869 unter dem Namen „Bayerische Vereinsbank AG“ in München durch. Zunächst konzentrierte man sich auf Geschäftskunden, doch seit ab dem Jahr 1925 Sparbücher angeboten wurde, florierte das Privatkundengeschäft. Seit 1998 tritt das Geldinstitut unter dem Namen HypoVereinsbank auf.

Vom internationalen Magazin „The Banker“ wurde die HypoVereinsbank 2017 zur „Bank of the Year“ in Deutschland gewählt.

2014 hat die Bank etliche Filialen geschlossen und macht sich seitdem im Onlinebanking stark.

HypoVereinsbank Gemeinschaftskonto im Überblick

Die HVB bietet dir nicht nur ein, sondern drei verschiedene Kontenmodelle für dein Gemeinschaftskonto an. So findest du garantiert das Produkt, das am besten auf deine persönliche Lebenssituation passt.

Das Geldinstitut agiert zudem an der Schnittstelle zwischen Direkt- und Filialbank, sodass du die Vorteile beider Arten des Bankings für dich nutzen kannst.

Wichtige Eigenschaften und Besonderheiten:

  • Digitales Gemeinschaftskonto: Das Partnerkonto bei der HypoVereinsbank führst du digital, wobei du deine Bankgeschäfte natürlich auch in einer Filiale erledigen kannst.
  • Kontoführungsgebühren: Werden bei einem Gemeinschaftskonto bei der HVB immer berechnet. Sie liegen zwischen 2,90 und 14,90 Euro im Monat.
  • Girokarten: Bei zwei von drei Modellen des Gemeinschaftskontos ist die Girokarte in der Kontoführungsgebühr inbegriffen.
  • Kreditkarten: Bonität vorausgesetzt, hast du die Wahl zwischen Visa oder Master. Die Jahresgebühren sind allerdings nur im Tarif ExklusivKonto inbegriffen.
  • International: Mit Girokarte und Kreditkarte kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben. Aber auch hier kommt es auf dein Kontomodell an.

Für wen ist das HVB Gemeinschaftskonto geeignet?

Grundsätzlich können Ehepaare, Lebenspartnerschaften und Paare, die zusammenleben, aus den verschiedenen Girokontomodellen der HypoVereinsbank den Tarif auswählen, der zu ihnen passt. Da dieses gemeinsame Konto nicht an einen Gehaltseingang gebunden ist, findet sich so eine praktische Möglichkeit, das Haushaltskonto zu führen.

Dieses Konto ist ideal, wenn regelmäßig Bargeldbezug gewünscht ist, da bundesweit die Automaten der Cash Group kostenfrei genutzt werden können. Wie sich bei unserer Recherche gezeigt hat, eignet sich dieses Konto besonders gut für Paare, die nicht zwingend darauf angewiesen sein möchten, alle Bankgeschäfte ausschließlich online zu erledigen.

  • Ehepaare: Das HypoVereinsbank Girokonto kann als Ehekonto geführt werden. Paare können parallel dazu ihr Einzelkonto führen. Aufgrund der Kontoführungsgebühren der leistungsstarken Tarife eignet sich dieses Gemeinschaftskonto als alleiniges Konto.
  • Lebenspaare: Paare, die in einer eingetragenen Partnerschaft zusammenleben, können ebenfalls vollumfänglich von den Leistungen des Partnerkontos der HypoVereinsbank profitieren.
  • Wohngemeinschaften: Auch Wohngemeinschaften können das Gemeinschaftskonto der HypoVereinsbank als WG-Konto nutzen. Allerdings handelt es sich nicht um ein gratis Girokonto. Um das WG-Budget zu entlasten, wäre es vermutlich sinnvoller auf ein kostenloses Gemeinschaftskonto zu setzen.

Konditionen: Kosten & Gebühren

1. Kontoführungsgebühren

  • HVB AktivKonto: Hierbei handelt es sich um die günstigste Variante des Partnergirokontos mit einer monatlichen Grundgebühr von 2,90 Euro. Um Extrakosten zu vermeiden, musst du jedoch alle Transaktionen online erledigen. Achtung: Die Ausstellung einer EC-Karte schlägt mit fünf Euro Jahresgebühr zu Buche!
  • HVB PlusKonto: Für 7,90 Euro Kontoführungsgebühren im Monat stehen dir schon deutlich umfangreichere Dienstleistungen zur Verfügung. Hier werden nur Zusatzkosten für die Kreditkarte fällig.
  • HVB ExklusivKonto: 14,90 Euro Kontoführungsgebühren im Monat. Dafür hast du jedoch ein umfangreiches Leistungsangebot.

2. Girocard & Kreditkarten

Girokarte/EC-Karte

Eine Ausnahme unter den Banken. Beim HVB AktivKonto zahlst du eine Jahresgebühr von fünf Euro für jede Girokarte. Bei allen anderen Tarifen sind die EC-Karten in den Kontoführungsgebühren enthalten.

Kreditkarten

Bei der HypoVereinsbank kann zwischen Visa Karte oder Mastercard gewählt werden – Bonität vorausgesetzt. Die Kreditkarten sind beim HVB ExklusivKonto in der Jahresgebühr enthalten. Bei Auswahl eines anderen Kontomodells fallen zwischen 30 und 80 Euro Kreditkartengebühr pro Jahr an.

Je nach Umsatz werden dir Gebühren zurückerstattet. Für die stolze Jahresgebühr von 600 Euro kannst du in allen Kontotarifen die Visa Infinity auswählen. Möchtest du hingegen nur eine Prepaid-Kreditkarte nutzen, berechnet die HypoVereinsbank grundsätzlich 15 Euro Ausstellungsgebühr und 20 Euro Jahresgebühr. Das Beantragen einer Kreditkarte ist keine Pflicht.

V-Pay

Bei V-Pay wird bei Zahlung das Geld sofort vom gemeinsamen Konto abgebucht. Diese Karte ist im Exklusiv-Tarif enthalten, bei allen anderen Kontomodellen kostet sie 30 Euro Jahresgebühr.

3. Überweisungen

Ob Überweisung oder Dauerauftrag – bei der HypoVereinsbank kosten diese Transaktionen innerhalb des SEPA-Raumes keine Gebühren, wenn sie online, per Telefon, in der Filiale oder am Automaten durchgeführt werden.

Eine Ausnahme bildet das AktivKonto: Gratis ist es nur online, ansonsten werden pro Überweisung 2,50 Euro berechnet.

4. Bargeld abheben

Kunden der HVB können in Deutschland kostenlos Bargeld an Automaten der Cash Group abheben. Dazu zählen neben den eigenen Automaten des Institutes die Deutsche Bank, die Postbank und die Commerzbank. Da wird es wirklich nicht schwer, einen Geldautomaten zu finden.

Innerhalb Europas kann in 13 Ländern kostenfrei Bargeld an Automaten von Banken bezogen werden, die zum Verbund der Uni Credit Banken gehören. Weltweit kostenlos Bargeld abheben funktioniert mit der Mastercard allerdings nur, wenn es sich bei dem Konto um ein HVB ExklusivKonto handelt.

5. Bargeld einzahlen

Bargeldeinzahlungen können kostenlos zu den Geschäftszeiten der HypoVereinsbank am Schalter durchgeführt werden.

6. Guthabenzinsen, Tagesgeld-Konditionen

Im Gemeinschaftskonto der HVB ist kein Tagesgeldkonto integriert. Die Filialbank bietet dir allerdings ein breites Portfolio an verschiedenen Anlagemöglichkeiten, mit denen du das Optimum aus deinem Ersparten herausholen kannst.

Auf dem Girokonto selbst werden keine Zinsen gutgeschrieben, aber das ist bei fast allen Banken der Fall. Eine Ausnahme bildet hier lediglich das Gemeinschaftskonto der DKB.

7. Dispokredit & Kontoüberziehung

Ein Gehaltseingang ist zwar keine Pflicht, um bei der HypoVereinsbank ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen, doch wird dir der Dispo nur bei einem regelmäßigen Geldeingang eingeräumt. Für den Dispokredit berechnet das Geldinstitut aktuell einen Sollzinssatz von 10,63 % p.a. Das ist nicht gerade günstig.

Besondere Funktionen & Features

  • Banking App: Mit der kostenlosen App kannst du dein Gemeinschaftskonto bequem vom Smartphone aus organisieren.
  • Notfallnummern: Karte verloren oder gestohlen? Die Notfallnummer der HVB hilft schnell und unbürokratisch.
  • Vorteilsprogramm: Das hauseigene Vorteilsprogramm valyou belohnt für genutzte Dienstleistungen. Je mehr Angebote der HVB in Anspruch genommen werden, desto höher fallen die vierteljährlich berechneten Vergünstigen aus. Gespart werden kann bei Kreditkartengebühren und bei der Kontoführungsgebühr – bis zu 100 % !
  • Fremdwährungen: Du brauchst vor dem Urlaub Bargeld? Bei der HypoVereinsbank kannst du kostenlos Fremdwährungen vorbestellen.
  • Onlineberatung: Seit Schließung vieler Filialen hat die HypoVereinsbank für sich das Internet entdeckt. Wird ein Gemeinschaftskonto online eröffnet, wird der Kunde automatisch der Onlinefiliale zugeordnet. Bestandskunden können den Wechsel beantragen. Eine Einbuße beim Service bedeutet das nicht. In der virtuellen Filiale ist das Gespräch mit einem Kundenberater per Videochat möglich.

Einlagensicherung

Durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH Einlagen bis 100.000 Euro abgesichert. Zusätzlich sind Einlagen von Privatpersonen bis zu jeweils 20 % des haftenden Eigenkapitals der Bank über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. versichert. In Zahlen bedeutet das bei der HypoVereinsbank 3.966.000.000 Euro je Kunde.

Kontoeröffnung

Ein gemeinsames Konto kann klassisch in einer Filiale der HypoVereinsbank eröffnet werden. Hierzu müssen beide Kontoinhaber mit ihren Personalausweisen anwesend sein.

Schneller und praktischer funktioniert ein Gemeinschaftskonto eröffnen im Internet. Du musst gleich zu Beginn auswählen, ob du ein Einzelkonto oder ein Gemeinschaftskonto einrichten willst. Nach Ausfüllen des Formulars wird der Antrag abgeschickt und überprüft. Das geschieht innerhalb kurzer Zeit.

Danach müssen sich die Kontoinhaber im praktischen Videoidentverfahren legitimieren. Alternativ kannst du auch das Postident- Verfahren nutzen. Hierzu druckst du den Coupon aus und gehst damit und deinem Ausweis zur nächsten Postfiliale.

Übrigens wird bei der Kontoeröffnung standardmäßig eine SCHUFA-Abfrage durchgeführt.

Achtung: Wenn du das StartKonto für junge Leute bis 26 wählst oder das Private Banking Konto, hast du nicht die Möglichkeit, ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen!

Alternativen

Im Gemeinschaftskonto Vergleich haben wir festgestellt, dass die Kontoführungsgebühren für ein Haushaltskonto bei der HypoVereinsbank ein nicht zu vernachlässigender Kostenfaktor sind. Vor allem dann, wenn du ein ExklusivKonto eröffnest.

Möchtest du eine Kreditkarte, zahlst du in den günstigeren Tarifen eine entsprechende Jahresgebühr. Das lohnt sich nur, wenn du die Kreditkarte auch regelmäßig nutzt.

Möchtest du ein komplett kostenloses Gemeinschaftskonto inklusiver kostenloser Kreditkarte und alle Bankgeschäfte online erledigen, sind die Angebote der norisbank, der ING oder der comdirect interessant.

Zusammenfassung

Die HypoVereinsbank bietet deutlich mehr Service als eine reine Direktbank, lässt sich diesen Mehrwert jedoch bezahlen. Ein großer Vorteil ist das dichte Netz an Geldautomaten und die Möglichkeit, kostenlos Bargeld einzuzahlen.

Je nach Kontomodell können sich die Kosten für die Kreditkarte summieren. Vergleiche daher gut, ob für dich nicht ein Gemeinschaftskonto bei einer Direktbank, die sowohl Kontoführung als auch Kreditkarte kostenlos anbietet, attraktiver ist.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum HVB Gemeinschaftskonto

1. Handelt es sich beim HVB Gemeinschaftskonto um ein UND-Konto oder ein ODER-Konto?

Ein Partnerkonto bei der HypoVereinsbank wird ausschließlich als ODER-Konto geführt.

2. Kann ich mein Einzelkonto bei der HypoVereinsbank in Gemeinschaftskonto umwandeln?

Prinzipiell sieht die HVB diese Möglichkeit nicht vor, es kommt auf den Einzelfall an. In diesem Fall hilft eine Rückfrage beim Kundenberater.

3. Wie kann ich mein Gemeinschaftskonto bei der HypoVereinsbank kündigen?

Die Kündigung muss schriftlich mit der Unterschrift beider Kontoinhaber per Post erfolgen. Eine bestimmte Kündigungsfrist gibt es nicht, allerdings darf sich das Konto nicht im Minus befinden.

4. Gibt es wirklich kein kostenloses Gemeinschaftskonto bei der HypoVereinsbank?

Nein, für jedes Gemeinschaftskonto fallen Kontogebühren an. Du hast jedoch die Möglichkeit, ein kostenloses Einzelkonto zu eröffnen.

Beim Modell PrivateBanking kann gleichzeitig für deinen Partner ein weiteres kostenloses Girokonto eröffnet werden. So können die Kontoführungsgebühren wenigstens für die Einzelkonten eingespart werden und alle Bankgeschäfte befinden sich unter einem Dach.

5. Gibt es ein schufafreies Konto bei der HypoVereinsbank?

Es besteht die Möglichkeit, ein Guthabenkonto für eine Grundgebühr von 2,90 oder 7,90 Euro pro Monat zu eröffnen, das auch als Gemeinschaftskonto geführt werden kann. Die Kontoeröffnung erfolgt jedoch ausschließlich in der Filiale.

HypoVereinsbank Gemeinschaftskonto: Für jede Lebenslage das passende Kontomodell
5 (100%) 1 Bewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.